Notfallbetreuung in Bamberg

Für alle Eltern, die sich während des bundesweiten Lockdowns nicht um ihre Kinder kümmern können, wird es in Bamberg eine Notbetreuung geben. Das versichert die Stadt in einer aktuellen Mitteilung. Alle Eltern werden allerdings gebeten, sorgfältig zu prüfen, ob eine Betreuung wirklich notwendig ist. Weiterhin gelte aber: Kinder mit Krankheitssymptomen dürfen ihre Einrichtungen nicht besuchen. Um die Situation zu erleichtern, appelliert die bayerische Staatsregierung an den Bund, seine Zusage einzulösen, Eltern für die Betreuung ihrer Kinder während des Lockdowns bezahlten Urlaub zu geben.