Niederlage für den HSC 2000 Coburg

Keine Punkte als Weihnachtsgeschenk – Der HSC 2000 Coburg verliert sein Heimspiel gegen den Bergischen HC mit 22:29. Gegen den Tabellenführer konnten die Coburger nur bis zur Halbzeit mithalten. Bereits am 2. Weihnachtsfeiertag steht das nächste Heimspiel an. Dann empfängt Coburg den VfL Lübeck-Schwartau.