Neuer Wohnraum in Bamberg bis 2022

Bis Mitte 2022 soll in Bamberg neuer, bezahlbarer Wohnraum entstehen. Konkret geht es um den Bereich der ehemaligen Offizierssiedlung auf dem Konversionsgelände im Bamberger Osten. Geplant ist, Wohnraum in 43 Einfamilienhäusern zu bieten. Aktuell werden 31 ehemalige Offiziershäuser durch die „Stadtbau“ saniert. Zudem sollen am Ende der Buchenstraße zwölf neue Häuser entstehen. Dafür müssen in der Siedlung Bäume gefällt werden. Sie sollen dann aber durch neue ersetzt werden.