Neuer Look für das Landratsamt in Coburg

Die Arbeiten am Eingangsbereich der Behörde sind inzwischen abgeschlossen. Neben der neuen Optik wurde der Eingang auch barrierefrei umgebaut. Auch das Konzept des Bürgerservice wurde überarbeitet und verbessert. Rund 1300 Anrufe und 130 Besucher gilt es für den Empfang im Landratsamt Coburg täglich zu vermitteln. Bei dem neuen Konzept sei es wichtig, dass alle Führungskräfte und Mitarbeiter mitziehen, um den angepeilten Erfolg für die Bürger zu erzielen, erklärt der stellvertretende Landrat Rainer Mattern. Der Umbau im Landratsamt hat rund 210 000 Euro gekostet