Neue Infos der Verfolgungsjagd in Bamberg

Nach der spektakulären Verfolgungsjagd am Freitagabend durch den Landkreis Bamberg hat die Polizei heute weitere Infos bekannt gegeben. Ein 40-jährige Kastenwagenfahrer war in Bamberg bei roter Ampel weitergefahren, die Polizei wollte ihn kontrollieren. Daraufhin flüchtete der Mann durch den Landkreis und versuchte währenddessen immer wieder Polizeiwagen abzudrängen. Die Flucht endete schließlich an einem Baum zwischen Staffelbach und Appendorf. Der Fahrer und der Beifahrer verletzten sich schwer.