Neue Informationen zu Schlägerei in Gaustadt

Neue Informationen der Polizei über die große Schlägerei in Gaustadt am Montagabend. Ein Mann streifte mit seinem Auto einen Fußgänger, der mit zwei Bekannten unterwegs war. Es brach daraufhin ein Streit aus. In dessen Verlauf lag ein 26-Jähriger auf dem Boden und ein 30-Jähriger trat auf ihn ein. Gegen alle Beteiligten laufen Ermittlungen wegen Körperverletzungen. Gegen den 30-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.