Netzbetreiber Tennet will neue Trasse durchs Coburger Land bauen

Lieber einen Neubau statt eines Ausbaus – das sieht der Netzbetreiber Tennet für eine Stromtrasse durch das Coburger Land vor. Wie das Coburger Tageblatt berichtet steht das in einer Stellungnahme von Tennet zum Entwurf des Netzentwicklungsplans. Eine neue Trasse könnte demnach durch die Kommunen Rödental, Meeder, Lautertal, Bad Rodach und Seßlach führen. Laut Tennet sei eine neue Trasse kürzer, als der Zubau zur bestehenden Trasse.