Nach Rauswurf: Rolf Beyer meldet sich via Facebook zu Wort

Nach seiner überraschenden Entlassung in der letzten Woche hat sich jetzt der Ex-BROSE Bamberg-Geschäftsführer Rolf Beyer zu Wort gemeldet! Auf seiner Facebook-Seite schreibt Beyer, dass er sich erstmal nicht öffentlich äußern werde. Gleichzeitig bedankt er sich für den Zuspruch, den er in den letzten Tagen erhalten hat. Er will das Ganze jetzt sachlich und professionell aufarbeiten. Zudem ruft er in seinem Post dazu auf, dass alle jetzt den Basketball wieder in den Fokus stellen sollen.