Nach dem Einsturz eines Felsenkellers: Straße weiter gesperrt

Nach dem Einsturz eines Felsenkellers im Weismainer Ortsteil Schammendorf ist die Straße über dem Keller aus Sicherheitsgründen voll gesperrt. Wie das Staatliche Bauamt Bamberg mitgeteilt hat, soll die Straßensanierung im Laufe der nächsten Wochen abgeschlossen werden. Bis dahin bleibt die Umleitung über Wunkendorf und Modschiedel bestehen. Zwischen der Straßendecke und dem Keller darunter lag zuletzt nur noch eine knapp einen Meter dicke Bodenschicht, wie die Untersuchungen ergeben haben.