© Pixabay

Mutter verprügelt Tochter mit Gürtel – Fall vor dem Amtsgericht Coburg

Sie hat ihr Kind mit einem Gürtel grün und blau geschlagen. Wie das Coburger Tageblatt berichtet, hat das Amtsgericht Coburg eine Frau deshalb zu anderthalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Die Verletzungen des neunjährigen Mädchens waren bei der Nachmittagsbetreuung im Schwimmbad aufgefallen. Vor Gericht hatte die Mutter erst versucht, die Sache der Ur-Großmutter des Mädchens in die Schuhe zu schieben. Die 80-jährige belastete die Frau aber wiederum schwer. Und auch die Schwester sagte aus, dass die Mutter das Mädchen mit dem Gürtel geschlagen hatte. Rechtskräftig ist das Urteil aber noch nicht. Der Fall beschäftigt das Gericht schon seit dem Sommer.