Mutmaßlicher Drogenhändler freigesprochen

Das Lichtenfelser Amtsgericht hatte einen 29 Jahre alten Lichtenfelser im November zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, das Coburger Landgericht hat ihn jetzt freigesprochen. Der Mann war in Berufung gegangen. Ihm wurde vorgeworfen mit Crystal Meth gedealt zu haben. Geradestehen muss er allerdings für einen Diebstahl. Dafür muss er eine Strafe von 3300 Euro zahlen.