Motorradunfall auf der B4

Wohl nach einem Überholmanöver verlor ein 69-Jähriger mit seiner Maschine die Kontrolle und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann prallte er gegen ein Schild und kam auf einem Feld zum Liegen. Er verletzte sich und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die B4 war für die Rettungsarbeiten rund eine Stunde voll gesperrt.