Motorradfahrer schwer verunglückt

Ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Lichtenfels ist gestern Nachmittag im Kreis Bamberg verunglückt. Dabei wurde der 53-jährige so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der Biker hatte in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verloren und war über die Gegenfahrbahn in ein Feld gerutscht. Dort blieb er schwer verletzt liegen, bis ihn andere Verkehrsteilnehmer fanden und die Rettung riefen.