Mordfall Frank T. in Auerbach: Zwei Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß

Frank T. ist im Juli vergangenen Jahres tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Gegen zwei Tatverdächtige sind jetzt die Ermittlungen eingestellt worden. Ein 29 Jähriger wurde verdächtigt, weil er seine Miete nicht an das Opfer gezahlt hatte und mit einer Kündigung rechnen musste. Der zweite Mann – ein 54-jähriger Bekannter – wurde festgenommen, weil DNA-Spuren an der Kleidung des Opfers, sowie an der Tatwaffe gefunden worden sind. Alle Hinweise seien für eine Überführung allerdings nicht ausreichend, so das Landgericht Zwickau.