Mopedfahrer stürzt nach Fahren ohne Helm

Gestern Abend hat es in Lippertsgrün im Kreis Hof einen folgenschweren Sturz eines Mopedfahrers gegeben. Nach Angaben der Polizei bremste der 52-Jährige auf dem Weg nach Naila aus unbekannten Gründen stark ab und stürzte. Dabei zog er sich so schwere Schädelverletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Mann hatte beim Fahren keinen Helm getragen.