Mit über 3 Promille hinterm Steuer

Am Samstagabend hat die Polizei in Coburg einen 40-jährigen Autofahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der Mann 3,1 Promille Alkohol im Blut hatte. Seinen Führerschein musste er direkt abgeben. Außerdem muss der Fahrer jetzt mit einer hohen Geldstrafe und einem langfristigen Führerscheinentzug rechnen.