Mit Drogen auf dem Rad unterwegs

In Bamberg wollte eine Zivilstreife der Polizei gestern Abend einen Fahrradfahrer kontrollieren. Der Radler missachtete dabei aber das Signal zum Anhalten der Polizei, gab Gas und krachte dann gegen das Polizeifahrzeug. Auf seiner Flucht schluckte er vermutlich noch eine Papierplombe mit Rauschgift. Als die Beamten den Mann dann festgenommen hatten, musste er noch Blut abgeben. Er stand nämlich deutlich unter Drogen- und Medikamenteneinfluss.