© Polizei Oberfranken

Mit Bier in der Hand Schlangenlinien gefahren

Mit einer Bierflasche in der Hand ist ein Mann in Lichtenfels Schlangenlinien gefahren. Ein Zeuge bemerkte den Autofahrer gestern Nachmittag und verständigte die Polizei. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der Mann hatte über 1,8 Promille. Sein Führerschein ist weg. Außerdem kommt eine Anzeige auf ihn zu.