Mit 2,5 Promille im Auto unterwegs

Ordentlich getankt hat ein 40-jähriger am Samstagabend in Bad Steben gehabt: Er saß nämlich mit über 2,5 Promille hinterm Steuern. Gegen 22 Uhr haben ihn Beamte der Polizei kontrolliert – weil seine Fahrweiße auffällig gewesen ist. Ein Alkoholtest hat schnell klargestellt, dass der Mann viel Alkohol getrunken haben muss. Er ist dann zur Blutentnahme ins Krankenhaus gekommen – seinen Führerschein hat die Polizei noch vor Ort sichergestellt. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige.