© Pixabay

Ministerpräsident Söder möchte einiges in Oberfranken vorantreiben

Die Verbesserung der Franken-Sachsen-Magistrale, eine Machbarkeitsstudie für die Revitalisierung des Hofer Hauptbahnhofs und neue Studentenwohnungen in der Fabrikzeile – das soll alles umgesetzt werden, geht es nach Ministerpräsident Markus Söder. Diese Nachrichten hat er bei seinem Besuch gestern im Rathaus in Hof mitgebracht. Söder möchte nicht nur, dass an die  großen Metropolen gedacht wird, sondern auch bei uns in Oberfranken einiges vorangetrieben wird. Das Bayerische Kabinett hat gestern in Hof gemeinsam mit dem Sächsischen Kabinett getagt. Beide wollen aufgrund der Ziele Söders ihre Zusammenarbeit künftig noch ausbauen.