Mindestlohn, mehr nicht: IG Bau warnt Reinigungskräfte

Rund 6560 Reinigungskräfte in Oberfranken droht ein Rückfall auf den gesetzlichen Mindestlohn. Das teilt die IG Bau Oberfranken mit. Statt 10 Euro 30 würden bei ihnen dann ab Januar lediglich 8 Euro 84 pro Stunde auf dem Lohnzettel stehen. Die IG Bau nennt als Grund die neuen Tariflöhne. Nur Gewerkschaftsmitglieder könnten Anspruch auf das Lohn-Plus erheben, so Bezirksvorsitzender Nicklas. Er rät: Reinigungskräfte sollten noch im Dezember in die IG Bau eintreten.