Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser.

Insgesamt drei Wohnungseinbrüche beschäftigten am Freitag die Hofer Polizei. Die Täter konnten jeweils unerkannt entkommen. Beim ersten Einbruch drangen die Unbekannten zwischen 2 Uhr und 4 Uhr gewaltsam durch die Eingangstür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Weißenburgstraße ein. Außerdem brachen die Täter in ein Einfamilienhaus in der Hermann-Hesse-Straße und in der Theodor-Fontane-Straße ein. Zeugen sollen sich bitte bei der Kriminalpolizei in Hof melden.