Mehrere Brände beschäftigen am Wochenende Feuerwehr in Lkr. Kronach

Mehrere kleinere Brände haben die Feuerwehren am Wochenende beschäftigt. Im Ruheforst bei Weitramsdorf brannte am späten Freitagnachmittag ein Baum. Ein Zeuge entdeckte das Feuer, das schnell gelöscht werden konnte. Die Brandursache ist noch unklar. In Steinwiesen (Landkreis Kronach) bemerkte ein Landwirt bei Arbeiten auf dem Feld, dass sein Traktor qualmte. Der Mann konnte sich gerade noch rechtzeitig retten, bevor das Fahrzeug komplett in Flammen stand. Schuld war ein technischer Defekt. Und in Coburg fing am Freitag ein Auto während der Fahrt an zu brennen. Ein dahinterfahrender Mann sah die Funken und den Qualm und brachte die Fahrerin dazu anzuhalten. Ihr Wagen stand innerhalb kürzester Zeit in Flammen. Auch hier war vermutlich ein technischer Defekt schuld.