Maskenpflicht für Grundschulen im Lkr Lichtenfels ausgesetzt

Die Grundschüler im Landkreis Lichtenfels können aufatmen. Landrat Christian Meißner hat die Maskenpflicht im Unterricht für die Jahrgangsstufen eins bis vier ab heute ausgesetzt. An den Grundschulen sei kein Infektionsgeschehen erkennbar. Daher könne er diese Entscheidung vertreten. Sollte sich das ändern, werde er die Allgemeinverfügung aber wieder zurücknehmen.