Marihuana-Pflanzen mitten im Wald

Drei Hobbygärtner aus Lichtenfels haben ihre Drogenplantage gut in einem Waldstück bei Serkendorf versteckt. Pech, dass ein Förster die Pflanzen in Blumentöpfen entdeckte und die Polizei rief. Die Drogengärtner wurden misstrauisch und verlegten ihre Cannabiszucht einfach um einige hundert Meter. Der intensive Marihuana-Geruch führte die Drogenfahnder aber direkt zum Versteck.