Marienkäfer schlägt Biene: Bayreuther Marienkäfer gewinnt nach Punkten und bekommt Anzeige.

 

Marienkäfer schlägt Biene –   so lautet heute eine Polizeimeldung aus Bayreuth. Gemeint ist damit eine Schlägerei unter zwei verkleideten Faschingsnarren. Die haben sich gestern Nachmittag in der Bayreuther Innenstadt in die Haare gekriegt – oder besser in die Flügel. Jedenfalls mündete die lautstarke Auseinandersetzung in einen Faustkampf, den der 23-jährige Marienkäfer für sich entschieden hat – nach Punkten natürlich. Als Lohn gibt’s einen Anzeige von der Polizei – die Biene hat Prellungen im Gesicht erlitten.