Mann verliert während der Fahrt seinen Anhänger

Am Samstagabend ist es zu einem spektakulären Unfall auf der B303 bei Wunsiedel gekommen. Bei einem Auto löste sich der Anhänger und geriet führerlos auf die Gegenfahrbahn. Ein Autofahrer aus Tröstau konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal in den Anhänger rein. Beide Fahrzeuge wurden massiv demoliert, so die Polizei. Verletzt wurde aber niemand. Der Mann der den Anhänger verloren hatte fuhr einfach weiter, deswegen muss er sich jetzt wegen Unfallflucht verantworten.