Mann verliert Kontrolle und fährt gegen einen Baum

Vermutlich war die Straße glatt oder rutschig – Ein 41 Jähriger Mann ist auf der Bundesstraße Höhe Förtschendorf im Kreis Kronach schwer verletzt worden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, hat sich der Unfall bereits am Freitagmorgen ereignet. Der Mann kam auf der Straße ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen einen Leitpfosten, überschlug sich und krachte dann gegen einen Baum. Der Schaden liegt bei 8 000 Euro.