© Carsten Rehder

Mann veprügelt Ehefrau in Naila

Die Polizei hat am Sonntag einen Mann in Naila im Landkreis Hof festgenommen, nachdem er offenbar seine Ehefrau misshandelt hatte. Der Sohn der beiden hatte die Beamten verständigt. Er gab an, dass seine Mutter gestürzt sei. Die Verletzungen an Oberkörper, Hals und Kopf der 62-Jährigen seien, laut Polizei, aber nicht vom Sturz sondern vom Ehemann verursacht worden. Die Frau ist derzeit noch im Krankenhaus, der Mann sitzt bereits in einer JVA. Der Vorwurf lautet: gefährliche Körperverletzung.