Mann tötet Ehefrau im Landkreis Forchheim – Polizei ermittelt gegen 68-Jährigen

Er soll seine Frau getötet haben und hat sich anschließend selbst schwer verletzt. Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen dringend verdächtigen 68-Jährigen . Gegen 18 Uhr gestern Abend (26.09.) entdeckte eine Pflegedienstmitarbeiterin in einer Wohnung in Oesdorf im Landkreis Forchheim zwei schwer verletzte Menschen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod einer 68-jährigen Frau feststellen, der schwer verletzte Mann kam im Krankenhaus auf die Intensivstation. Die genauen Tatumstände sind noch unklar. Die Kripo Bamberg ermittelt.