Mann teilt Schläge aus

Ein 22-jähriger Lichtenfelser ist in der letzten Nacht auf dem Coburger Marktplatz auf einen 55-jährigen losgegangen. Der Jüngere provozierte zuerst, dann versetzte er dem Älteren einen Faustschlag Richtung Gesicht. Der Mann versuchte den Jüngeren erst noch zu beruhigen, dann folgte ein nächster Schlag, der den 55-jährigen ins Gesicht traf. Dann flüchtete der 22-jährige und nahm frecherweise auch noch eines der Getränke des Mannes mit. Die hinzugerufene Polizei konnte den 22-jährigen zwar stellen, doch der Mann wehrte sich und versuchte einem Polizisten einen Kopfstoß zu verpassen. Er muss sich nun wegen mehrerer Delikte verantworten.