Mann stirbt bei Motorradunfall

Ein schlimmer Unfall bei Weißenstadt hat gestern Nachmittag einem 34-jährigen Motorradfahrer das Leben gekostet. Der Kulmbacher war mit einer Gruppe von fünf anderen zu einem Motorradausflug unterwegs. Aus ungeklärter Ursache stürzte er gegen 15 Uhr mit seiner Maschine auf gerader Strecke und prallte in die Leitplanken. Laut Polizei starb der junge Mann noch an der Unfallstelle. Der Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen.