Mann randaliert in Wunsiedel

Wenn Menschen Alkohol getrunken haben und die Risikobereitschaft steigt, agieren sie oft aggressiv. So auch ein 33-jähriger Mann, der am gestern Nachmittag in Wunsiedel erst die Mutter seines Kindes anging und sich später bei einer Polizeikontrolle heftig wehrte. Bei der Befragung beschimpfte er den Richter und eine Dolmetscherin und randalierte in der Zelle. Daraufhin brachte die Polizei den Mann in der Nacht nach Marktredwitz. Auch hier griff er die Polizisten an. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen versuchter Körperverletzung.