Mann randaliert in Tankstelle im Lkr Kulmbach

Trotz mehrfacher Aufforderung wollte ein 27-Jähriger gestern Abend eine Tankstelle in Neuenmarkt im Lkr Kulmbach einfach nicht verlassen. Er beschädigte Waren und wehrte sich, laut Polizei, erheblich, bei seiner Festnahme. Vier Polizisten waren dafür schließlich nötig. Der Mann stand offenbar unter Drogeneinfluss. Er kam ins Bezirksklinikum Bayreuth. Den 27-Jährigen erwarten jetzt Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.