Mann fährt lange Zeit ohne Führerschein

Weil er immer wieder ohne Führerschein gefahren ist, muss sich jetzt ein Mann aus dem Landkreis Kulmbach vor Gericht verantworten. 2015 war ihm die Fahrerlaubnis wegen Alkohol am Steuer entzogen worden. Gestern wurde der 33-Jährige zum wiederholten Mal beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt. Da er Wiederholungstäter ist, bekommt er neben einer Geldstrafe jetzt auch eine Strafanzeige.