Mann in Sonneberg tot in Radlader gefunden

Ein Mann ist in Sonneberg gestern tot in Radlader gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte hatte der Mann kurz zuvor noch gearbeitet, bis die Kollegen ihn leblos im Führerhaus entdeckten. Der 40-Jährige hatte mit der Baumaschine auf einem Firmengelände gearbeitet. Die Staatsanwaltschaft geht zum jetzigen Zeitpunkt von einem natürlichen Tod aus. Eine genaue Todesursache steht aber noch nicht fest.