Mann fährt wegen Streit mit Freuundin in Untreusee

In Hof ist heute Nacht ein Mann mit seinem Auto in den Untreusee gefahren. Wie die Polizei jetzt mitteilt, brachte ein Beziehungsstreit den Mann zu seiner Entscheidung durch die Absperrung zu fahren und seinen Wagen im See zu versenken. Er kündigte die Tat nämlich vorher telefonisch bei seiner Freundin an. Der Mann hatte 1,6 Promille im Blut, verletzt hat er sich bei dem Unfall aber zum Glück nicht.