Mann bei Feuer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Feuer am Marktplatz in Gräfenberg ist ein Mann gestern Nachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 13 Uhr hatte ein Nachbar im Erdgeschoss des Hauses laut Polizei verrußte und erhitze Fenster bemerkt und sofort den Notruf gewählt. Ein Mann kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die anderen Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Den Schaden schätzt die Polizei auf gut 10.000 Euro.