Mann begeht Fahrerflucht – kehrt dann aber reumütig zurück

Wie heißt es so schön? Der Täter kommt immer zum Tatort zurück. So auch ein 45-Jähriger, der in Marktzeuln gegen eine Sandsteintreppe gefahren ist und sich danach aus dem Staub gemacht hat. Wenig später kam der Mann zurück und gestand seine Tat gegenüber der Polizei. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann getrunken hatte: 0,98 Promille hatte er im Blut. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.