Mähdrescher geht in Flammen auf

Die Feuerwehr musste gestern Abend zu einem Brand zwischen Altenkunstadt und Strößendorf ausrücken. Dort drosch ein Landwirt sein Getreidefeld mit einem fast neuwertigen Mähdrescher ab, als das Gerät in Flammen aufging. Die umliegenden Feuerwehren waren schnell vor Ort und konnten die Ausbreitung des Feuers verhindern. Verletzt wurde niemand. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.