Lukas Hain gewinnt beim Videowettbewerb der Organisation der Welterbestädte

Beim Videowettbewerb der Organisation der Welterbestädte „OWHC“ sollten Jugendliche zeigen, welche Orte sie innerhalb eines Tages in ihrer Stadt besuchen würden. Das Bamberger Welterbe zusammengepuzzelt und damit abgesahnt hat laut einer aktuellen Mitteilung der Stadt Bamberg der 15-jährige Lukas Hein aus Lohndorf. Sein Kurzfilm tritt jetzt beim internationalen Wettbewerb gegen die Beiträge über die anderen Welterbestädte an.