LKW kippt auf B303 um

Bei Losau ist gestern Abend ein Lkw mit Anhänger umgekippt und im Graben der B 303 gelandet. Grund war wohl ein Überholversuch. Dabei soll der Fahrer den Gegenverkehr übersehen haben. Der Brummi-Fahrer wich aus und es gab keine Kollision. Allerdings geriet er dabei selbst auf den Grünstreifen und das Lkw-Gespann kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die B 303 war wegen der Bergungsarbeiten bei Losau für längere Zeit gesperrt.