Lichtenfelserin randaliert auf Wache

Eine 22-jährige Lichtenfelserin rastete am Wochenende komplett aus. Nachdem sie in der Stadthalle einer 17-Jährigen ins Gesicht geschlagen hatte wurde sie von Polizeibeamten auf die Wache gebracht. Dort versuchte sie eine Polizistin zu beißen und schaffte es ihr Haare auszureißen. Außerdem beleidigte sie die Beamten. Nach einer Nacht in der Ausnüchterungszelle, erwarten die junge Frau jetzt mehrere Anzeigen.