© Pixabay

Lichtenfels will Klimaprojektfonds errichten – 50 Euro für jede Tonne CO2

Der Lichtenfelser Stadtrat möchte umwelttechnisch ein wichtiges Signal setzen. Am Montagabend hat sich entschieden, einen sogenannten Klimaprojektfonds zu errichten. In den will die Stadt Lichtenfels für jede Tonne CO2, die die Stadt durch ihre Gebäude oder Fahrzeuge verbraucht, 50 Euro einzahlen. Mit dem Geld sollen dann die unterschiedlichsten Klima-Projekte umgesetzt werden. Etwa die Pflanzung von Bäumen oder der Bau einer städtischen Photovoltaikanlage.