Lichtenfels: Streit unter betrunkenen Eheleuten artet aus

Am Wochenende hat sich ein junges Ehepaar in Lichtenfels betrunken ordentlich gezofft. Der Streit war so heftig, dass die 25-Jährige mit ihrem zweijährigen Kind nachts um 1 Uhr die gemeinsame Wohnung verlassen wollte. Der 28-jährige Ehemann würgte die Frau daraufhin, bis sie kurz bewusstlos war und biss sie in die Stirn. Er hat jetzt Kontaktverbot zu seiner Frau und eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.