Lichtenfels: Streit um Hund eskaliert

Eine 18-jährige hat gestern (15.3.) ihren früheren Hund bei ihrer Oma in Marktzeuln im Kreis Lichtenfels besucht. Weil sie sich nicht von dem Tier trennen konnte, wollte sie den Hund kurzerhand mitnehmen. Daraufhin kam es zum Streit. Die 18-jährige stieß ihre Oma zu Boden, sodass diese sich leicht verletzte. Die rief dann schließlich die Polizei. Die Beamten fanden bei der jungen Frau auch diverse Drogenutensilien. Nun muss sie sich gleich wegen mehrerer Vergehen verantworten.