Lichtenfels: Autoaufbrüche am helllichten Tag!

Sieben Autos sind in den letzten Wochen im Kreis Lichtenfels aufgebrochen worden. Die Methoden waren immer ähnlich. Der unbekannte Täter schlug meist die Seiten- oder Heckscheibe mit einem Stein ein und nahm dann Wertsachen aus dem Innenraum mit. Bei einem Großteil der Fälle war laut Polizei ersichtlich, dass eine Tasche offen auf einem der Sitze lag. Die Aufbrüche fanden alle bei Tageslicht und an Wochentagen statt. Wenn ihr etwas beobachtet habt, dann meldet es bitte der Polizei.