Lichtenfels: 27-Jährige verliert Führerschein nach Anzeige

Eine 27-Jährige ist gestern Mittag auf die Dienststelle in Bad Staffelstein gekommen um den Diebstahl ihres Handys anzuzeigen. Die Beamten bemerkten dabei bei ihr eine deutliche Fahne. Die Frau gab zwar an zu Fuß gekommen zu sein, nach der Anzeige stieg sie allerdings in ihr Auto und fuhr davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stellten bei der anschließenden Kontrolle einen Atemalkohol von 1,4 Promille fest. Neben ihrem Handy ist die Frau jetzt auch ihren Führerschein los.