Landtagsabgeordneter Christoph Rabenstein schaltet sich in Kirchenasylfall ein

In den Asylfall des jungen Danial aus Bayreuth schaltet sich jetzt der Landtagsabgeordnete Christoph Rabenstein ein. Er werde sich beim bayrischen Innenminister Hermann und Bundesaußenminister Maas für den Verbleib des jungen Mannes in Deutschland einsetzen, teilte Rabenstein mit. Der 22-jährige Danial lebt derzeit in Kirchenasyl in Bayreuth. Obwohl er gut integriert ist und seine Eltern Bleiberecht haben, soll er nach Afghanistan abgeschoben werden.