Landkreis Lichtenfels: Überfall in Bad Staffelstein noch nicht geklärt

Anfang März haben zwei Unbekannte einen 50-Jährigen in der Bad Staffelsteiner Bahnhofstraße ausgeraubt – der Fall ist bislang nicht gelöst. Scheinbar ist der Mann mit den Tätern schon in einer Bar in Streit geraten. Erst nach der Ankunft des Bruders des 50-Jährigen ließen die Räuber von ihm ab. Anwohner haben schlussendlich den Raubüberfall beobachtet und die Polizei gerufen. Wenn euch gegen Mitternacht am 2. März etwas Verdächtiges aufgefallen ist, bittet euch die Coburger Kripo euch zu melden.